Pfad: Schulleben >> Regelklassen

Regelklassen

„Friedens-Künstler“ Dr. Walter Kuhn am Sportpark

Am 17.12.18 besuchte der zeitgenössische Künstler Dr. Kuhn die Klasse 2c. Die Schüler lernten ihn und seine Kunstaktion auf dem Königsplatz bereits im Kunstunterricht kennen, bei der er 3200 Mohnblumen als Zeichen des Friedens platzierte. Mit großer Begeisterung lauschten die Kinder den interessanten Erzählungen des Künstlers. Als Erinnerung erhielten sie eine kleine Mohnblume und Frau... weiterlesen

Lichterfest

In der zweiten Adventswoche trafen sich die ersten und zweiten Klassen im Pausenhof zu einem Lichterfest. Mit selbstgebastelten Laternen und Lichtern gaben die Kinder Lieder und einen Lichtertanz zum Besten. Nach einem Lichterzug um die Schule herum konnte sich Groß und Klein  bei Glühwein, Punsch und kleinen Knabbereien stärken. Zwei Feuerschalen sorgten zusätzlich für die richtige Stimmung. Ein... weiterlesen

#NichtEgal

Unter dem Titel #NichtEgal, einer Initiative von YouTube, Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia- Dienstanbieter (FSM e.V.), klicksafe, medienblau und Digitale Helden, wurden auch wir unter Rund 60 Schulen deutschlandweit ausgewählt, uns für ein gutes Miteinander im Netz einzusetzen. Hierfür wurden 16 Schüler aus den 8. und 9. Klassen von einem Team aus Medienpädagogen der Agentur medienblau, sowie den... weiterlesen

Sternstunden für einen guten Zweck

Schülerinnen und Schüler unserer Schule (aus den Klassen 6b, 4a, 4e) haben in den letzten Wochen fleißig Sterne gebastelt. Zusammen mit der Spielvereinigung Unterhaching beteiligen wir uns in diesem Jahr an der Aktion Sternstunden, einer Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Damit auch wir einen kleinen Beitrag leisten, Kinder in Not zu unterstützen, bekommt jeder, der im... weiterlesen

Henriettas Reise ins Weltall

Alle ersten Klassen besuchten am Dienstag, 20.11., das Präventionstheater der AOK. Gemeinsam mit Henrietta machten sie sich auf eine Weltraumreise. Auf verschiedenen Planeten lernten sie, mit welchen Regeln und Ritualen die unterschiedlichsten Lebensgemeinschaften ihr Zusammenleben organisieren. Fazit: Regeln gibt es überall und zuhause ist es doch am schönsten! Ein wunderbarer Ausflug!