Pfad: Unsere Schule >> Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit

Logo

Die Jugendsozialarbeit (JSA) ist eine präventive Form der Jugendhilfe zur Förderung aller Kinder und Jugendlichen im Lebensraum Schule. Sie ist eine Leistung der Jugendhilfe unter dem Oberbegriff „Jugendsozialarbeit“ auf Grundlage der §§ 11 SGB VIII und 13 SGB VIII.

Die Jugendsozialarbeit an der Grund- und Mittelschule am Sportpark ist in Trägerschaft des Kreisjugendring München- Land mit vier Pädagoginnen besetzt. Zwei Mitarbeiterinnen sind dabei für die Grundschule und zwei für die Mittelschule zuständig.

Ziel der Jugendsozialarbeit ist die Stärkung der sozialen und persönlichen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen, sowie die Förderung ihrer Selbstverantwortung und ihres Selbstwertgefühls.

Ihre Schwerpunkte liegen auf der Einzelfallhilfe, der Beratung, der Förderung der Sozial- und Lebenskompetenz, der Projektarbeit zu verschiedenen Themen und der Hilfe bei der Bewältigung von Übergängen.

Die Arbeit ist in das soziale Umfeld der Kinder eingebettet und steht in vertrauensvoller Kooperation mit dem Elternhaus bzw. den Erziehungsberechtigten. Das Wohl des Kindes steht dabei stets im Mittelpunkt.

Unsere Beratungsgespräche sind vertraulich, finden in einem freiwilligen Kontext statt, sind lösungsorientiert und setzen an den vorhandenen Ressourcen an.

Zusammenfassend ist Jugendsozialarbeit ein präventives, unterstützendes und leicht zugängliches Angebot, dass sich in erster Linie an die Kinder und Jugendlichen, sowie aber auch an die Eltern/Erziehungsberechtigten und die Lehrkräfte richtet.

 

An der Sportparkschule finden u.a. folgende Angebote und Projekte statt:

  • Einzelfallhilfe
    •    Beratung für Kinder und Jugendliche, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte
    •    Präventive Projekte (u.a. Zivilcourage, Suchtprävention, Gemeinschaft)
  • Bedarfsorientierte Projekte
    •    Konfliktbearbeitung und Streitschlichtung
    •    Sozialpädagogische Arbeit mit Einzelnen oder Gruppen
    •    Hilfe und Begleitung bei Übergängen (Ankommen und Übertritt)
    •    Tutorenprojekt (Mittelschule)
    •    Schulsanitäter

 

Schulübergreifende Projekte

  • Thematische Elterncafés
    •    Pädagogische Begleitung der Schülersprecher
    •    Pädagogische Begleitung der Lernpaten des Ehrenamtsprojekts „Gebraucht werden„

 

 

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle, gute Zusammenarbeit und stehen euch Kindern, Jugendlichen und Ihnen, liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und LehrerInnen bei Fragen oder Anliegen gerne wie folgt zur Verfügung:

 

Für die Grundschule:

Tel.: 0 89 / 610 89 18 – 33

Frau Jasmin Kocijan                                      Di. – Fr. von 08.30 – 13.30 Uhr  

Email: j.kocijan@kjr-ml.de                                     

Frau Julia Wien                                               Mo. – Fr. von 08.30 – 14.30 Uhr

Email: j.wien@kjr-ml.de              

Für die Mittelschule:

Tel.: 0 89 / 610 89 18 – 623

Frau Susanne Kalfa                                        Mo. – Do. 08.00 – 13.00 Uhr                    
Email: s.kalfa@kjr-ml.de
Diensthandy: 0175 / 525 07 46               

Frau Carolin Mickeluhn                               Mo. – Fr. 08.00 – 14.00 Uhr
Email: c.mickeluhn@kjr-ml.de  
Diensthandy: 0176 / 61 92 47 33              

Übersicht- Onlineratgeber-Eltern